Puffer-Technik: Die Wärmezentrale

Puffer

Warmes Wasser ohne Grenzen

Wenn Sie Ihr Haus ohne Puffer-Technik beheizen, verlieren Sie die wertvolle Wärmeenergie genau so schnell, wie Sie diese gewonnen haben. Wir empfehlen Ihnen deshalb, nicht einen Pufferspeicher zu verzichten. Wenn Sie Ihre alte Anlage erweitern wollen oder bei einer neuen Anlage auf Öl bzw. Gas verzichten möchten, sind unsere Pufferspeicher ideal.

Denn mit dem patentierten Schichteinsatz nutzen Sie Ihre Energie deutlich besser aus.

Das Problem herkömmlicher Speicher liegt in der Stabilität ihrer Schichtung beim Be- und Entladen.

Der spezielle Aufbau unserer Pufferspeicher gewährleistet jedoch eine dauerhaft stabile Schichtung und damit höchste Effizienz, denn durch den Temperaturlift sortiert sich das Wasser nach dem Schwerkraftprinzip selbst - wie in der freien Natur - um sich dann in die entsprechende Temperaturzone einzuschichten.

 

Schema
Schichtung

Ihre Vorteile der innovativen Schichttechnik:

  1. Bereits nach kurzer Sonneneinstrahlung steht Energie für frische Trinkwasserbereitung zur Verfügung.
  2. Auch bei großer Wasserentnahme steht nach kurzer Zeit wieder Energie zur Verfügung.
  3. Durch das Schwerkraft-Schichtungsprinzip von oben nach unten ergibt sich eine deutlich bessere Nutzung solarer Energie.
  4. Minimale Stillstandsverluste und lange Brennerlaufzeiten erhöhen deutlich den Anlagennutzungsgrad.